Datenschutzerklärung – Website

Diese Datenschutzerklärung wurde am 20/03/2020 überarbeitet und gilt seit diesem Datum.

Inhalt

  1. Allgemeines
  2. Für welche Zwecke erhebt Fred’s Ihre personenbezogenen Daten?
  3. An wen kann Fred’s personenbezogene Daten weitergeben?
  4. Welche personenbezogenen Daten kann Fred’s erheben und verarbeiten?
  5. Ist Fred’s für andere Websites verantwortlich?
  6. Wie schützt Fred’s Ihre personenbezogenen Daten?
  7. Welche Rechte haben Sie?
  8. Wie können Sie Ihre Rechte ausüben?
  9. Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde
  10. Kann diese Datenschutzerklärung geändert werden?
  11. Wie lange bewahren wir Ihre personenbezogenen Daten auf?
  12. Spezielle Bedingungen für Stellenbewerbungen über diese Website
  • Arten von personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten, und die Zwecke der Verarbeitung
  • Rechtliche Grundlage der Verarbeitung
  • Übermittlung an Dritte
  • Aufbewahrung von Daten
  1. Spezielle Bedingungen für Bewerbungen als Fred’s-Franchisenehmer über diese Website
  • Arten von personenbezogenen Daten, die wir auf unserer Seite „Franchise“ verarbeiten, und die Zwecke der Verarbeitung
  • Rechtliche Grundlage der Verarbeitung
  • Übermittlung an Dritte
  • Aufbewahrung von Daten
  1. Spezielle Bedingungen für die Anmeldung von Franchisenehmern an der Unterdomäne https://intranet.fredswafflesandice.com/
  • Arten von personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten
  • Zwecke und rechtliche Grundlage der Verarbeitung
  • Übermittlung an Dritte
  • Aufbewahrung von Daten
  1. An wen können Sie sich mit Fragen und Anfragen richten?
  2. Schlussbestimmung

Cookie-Informationen

  • Welche Arten von Cookies werden auf der Website verwendet?
  • Für welche Zwecke wird Google Analytics auf der Website genutzt?
  • Welche Informationen erheben wir durch die Nutzung von Google Analytics?
  • Wie lange bleibt ein Google-Analytics-Cookie gültig?
  • Wie können Sie Ihre Einwilligung zur Nutzung von Google Analytics überprüfen, aufheben oder widerrufen?

Allgemeines

Die Website https://www.fredswafflesandice.com („Website“) (einschließlich der Unterdomäne https://intranet.fredswafflesandice.com, aber mit Ausnahme von beliebigen anderen verlinkten Sites) wird von Fred’s International Sarl („Fred’s“ oder „wir“) verwaltet, und wir sind gleichzeitig der Verantwortliche für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten, die von uns gemäß dieser Datenschutzerklärung auf dieser Website erhoben werden.

Fred’s International Sarl
2C, Porte De France
4360 Esch-Sur-Alzette
Luxemburg

Handelsregister: b157735
Unternehmensnummer: 2010 24 46497
Gesetzlicher Vertreter: Frederik Van Isacker
USt-IdNr.: LU 245 061 44

In dieser Datenschutzerklärung wird beschrieben, welche Art von Informationen wir auf dieser Website erheben, einschließlich Informationen über identifizierte oder identifizierbare Personen („personenbezogene Daten“), für welche Zwecke wir diese personenbezogenen Daten verwenden, an wen wir sie eventuell übermitteln können und welche Rechte und Möglichkeiten Sie in Bezug auf die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten in Anspruch nehmen können. Außerdem wird in dieser Datenschutzerklärung beschrieben, wie Ihre personenbezogenen Daten geschützt werden und auf welchem Wege Sie uns in Bezug auf unsere Datenschutzpolitik kontaktieren können.

Wir bitten Sie, diese Datenschutzerklärung zu lesen, bevor Sie diese Website nutzen oder personenbezogene Daten darauf übermitteln.

Mit dem Besuch und der Nutzung dieser Website bestätigen Sie, dass Sie gelesen und verstanden haben, auf welche Weise wir Ihre personenbezogenen Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung erheben, verarbeiten, verwenden und übermitteln können.

Bitte beachten Sie, dass Sie vor der Verwendung oder Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten auf bestimmten Teilen dieser Website um eine elektronische Bestätigung gebeten werden können, dass Sie dieser Datenschutzerklärung zustimmen. Dazu müssen Sie auf ein Symbol klicken oder ein Häkchen setzen. Das Anklicken des Symbols oder das Häkchen zusammen mit der Nutzung dieser Website bedeuten, dass Sie die Art und Weise der Erhebung, Verwendung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung verstanden haben und Ihre Einwilligung erteilen.

Unsere Aufzeichnungen über Ihre Einwilligung zu dieser Datenschutzerklärung, das Datum der Einwilligung und alle künftigen Änderungen an dieser Datenschutzerklärung gelten als unanfechtbarer schriftlicher Beweis für Ihre Einwilligung.

2. Für welche Zwecke erhebt Fred's Ihre personenbezogenen Daten?

Auf bestimmten Teilen dieser Website werden Sie um Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten gebeten, darunter insbesondere persönliche Informationen wie Name, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und/oder Postanschrift. Wenn wir Sie zur Eingabe Ihrer personenbezogenen Daten auffordern, damit Sie Zugriff auf eine bestimmte Funktion der Website erlangen, können bestimmte Felder als Pflichtfelder gekennzeichnet sein, sofern wir diese Daten benötigen, um Ihnen Zugang zu der betreffenden Funktion zu gewähren. Wenn Sie diese Daten nicht mitteilen möchten, können Sie solche Funktionen möglicherweise nicht nutzen.

Wir können diese Daten für verschiedene Zwecke verwenden, die im Folgenden beschrieben sind.

Einer unserer Zwecke besteht darin, Ihnen die bei uns bestellten Geschenkgutscheine für unsere Produkte zu liefern, das Vertragsverhältnis zu verwalten, Rechnungen und Zahlungen zu verfolgen und/oder Ihre Fragen zu unseren Produkten zu beantworten.      

Ihre personenbezogenen Daten werden in dem Umfang verarbeitet, der für die Durchführung der vorvertraglichen Maßnahmen, die auf Ihre Anfrage erfolgen, erforderlich ist – Art. 6 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung (EU) 2016/679 vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten („DSGVO“) – oder der zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist – Art. 6 Abs. 1 Buchst. c DSGVO.

Wir können Ihre Daten verwenden, um Ihnen per E-Mail oder über andere elektronische Mittel Neuigkeiten zu Fred’s-Produkten und -Angeboten zu senden (Empfang von Mitteilungen, elektronischer Kommunikation oder allgemeinen Informationen über Fred’s und damit verbundene Produkte).

Ihre personenbezogenen Daten werden aufgrund Ihrer Einwilligung – Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO – oder, sofern Sie zu unserem Kundenbestand gehören, aufgrund unseres berechtigten Interesses, Sie über ähnliche Produkte und Dienstleistungen aus unserem Angebot zu informieren – Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO – verarbeitet, sofern Sie hiergegen keinen Widerspruch eingelegt haben.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit zurückziehen oder Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten für Zwecke der Direktwerbung einlegen.

Wir können Ihren Namen und Ihre Anschrift auch verwenden, um Ihnen Informationen über Fred’s und/oder seine Produkte per Post zu senden. Für telefonischen Kontakt können wir Ihre Telefonnummer verwenden (sofern Sie uns diese mitgeteilt haben).

Ihre personenbezogenen Daten werden aufgrund unseres berechtigten Interesses, Sie über die Produkte und Dienstleistungen aus unserem Angebot zu informieren – Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO – und/oder aufgrund Ihrer Einwilligung – Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO – verarbeitet, sofern Sie hiergegen keinen Widerspruch eingelegt haben.

Wir können Ihre Daten zur Beantwortung spezieller Fragen verwenden, die Sie uns über die Rubrik „Kontakt“ dieser Website stellen, wenn Sie uns Ihre Erfahrung mit einer unserer Verkaufsstellen mitteilen.

Ihre personenbezogenen Daten werden aufgrund unseres berechtigten Interesses verarbeitet, Ihre über die Rubrik „Kontakt“ dieser Website eingereichten Anfragen zu beantworten. Diese Datenverarbeitung kann auch für Sie nützlich sein, weil sie uns ermöglicht, Ihnen zu helfen und Ihre Anfragen zu beantworten – Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO.

Wir können Ihre Daten verwenden, um Ihre Bewerbung auf ein Stellenangebot, die Sie über die Rubrik „Jobs“ dieser Website einreichen, zu verwalten und zu beurteilen. In Abschnitt 12 finden Sie weitere Informationen hierzu.

Ihre personenbezogenen Daten werden in dem Umfang verarbeitet, der für die Durchführung der vorvertraglichen Maßnahmen, die auf Ihre Anfrage erfolgen, erforderlich ist – Art. 6 Abs. 1 Buchst. b DSGVO.

Wir können Ihre Daten verwenden, um Ihre Bewerbung als Fred’s-Franchisenehmer, die Sie über die Rubrik „Franchise“ dieser Website einreichen, zu verwalten und zu beurteilen. In Abschnitt 13 finden Sie weitere Informationen hierzu.

Ihre personenbezogenen Daten werden in dem Umfang verarbeitet, der für die Durchführung der vorvertraglichen Maßnahmen, die auf Ihre Anfrage erfolgen, erforderlich ist – Art. 6 Abs. 1 Buchst. b DSGVO.

Wir können Ihre Standortdaten für Analyse- und Statistikzwecke verarbeiten, d. h. um die Interaktion von Nutzern mit dieser Website im Hinblick auf deren Verbesserung auszuwerten. Weitere Details hierzu finden Sie in den Cookie-Informationen.

Ihre personenbezogenen Daten werden aufgrund Ihrer Einwilligung verarbeitet – Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO.

Wir können Ihre Daten für andere legitime Zwecke verwenden, die Ihnen zum Zeitpunkt der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten mitgeteilt werden, oder wenn diese Verwendung aus einem anderen Grund zulässig oder vorgeschrieben ist, um für uns geltende Gesetze und Regelungen einzuhalten.

Ihre personenbezogenen Daten werden verarbeitet, wenn dies aus berechtigten Interessen von Fred’s erforderlich ist und sofern Ihre Interessen, Freiheiten oder Grundrechte dabei nicht überwiegen – Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO.

Wir müssen Ihre vorherige Einwilligung (Opt-in) für die zuvor genannten Zwecke einholen, wenn die geltende Gesetzgebung dies verlangt.

3. An wen kann Fred's personenbezogene Daten weitergeben?

Die personenbezogenen Daten, die Sie uns übermitteln oder die wir über Sie erheben, werden von Fred’s weder verkauft noch auf andere Weise bekannt gemacht, mit Ausnahme der nachfolgenden Bestimmungen oder falls Sie zuvor Ihre ausdrückliche schriftliche Einwilligung dazu erteilt haben.

Die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten kann erforderlich sein:

  • An im EWR niedergelassene verbundene Unternehmen und/oder Franchisenehmer zu den in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecken.
  • Im Fall einer Fusion, Übernahme, Veräußerung von Vermögenswerten, eines Joint Ventures oder anderer Vorgänge, die eine vollständige oder teilweise Änderung an der Kontrolle über oder dem Eigentum von Fred’s nach sich ziehen, oder im Fall einer gesellschaftsrechtlichen Umstrukturierung, eines Konkurses, Insolvenzverfahrens oder ähnlicher Umstände, sofern dies gemäß den geltenden Rechtsvorschriften zulässig ist und durchgeführt wird.
  • An Drittdienstleister und Lieferanten, die in unserem Auftrag und gemäß unseren Anweisungen handeln und Dienstleistungen für uns erbringen, darunter webbezogene Dienstleistungen, Werbung oder Analysen, einschließlich dem Google-Analytics-Service von Google, damit wir die von Ihnen bei uns bestellten Geschenkgutscheine liefern, die Internetserver verwalten und Informationen auf Sicherungsmedien speichern können. Diese Dritten dürfen die Daten ausschließlich für die zuvor angegebenen Zwecke verwenden. Jede andersartige Verwendung ist verboten.

Außer in den zuvor genannten Fällen gibt Fred’s Ihre personenbezogenen Daten nicht ohne Ihre vorherige Einwilligung an Dritte weiter, außer wenn wir aufgrund einer Rechtsvorschrift oder eines Gerichtsbeschlusses dazu verpflichtet sind. Insbesondere darf Fred’s Ihre personenbezogenen Daten unter den folgenden Umständen weitergeben:

  • An die zuständigen Behörden zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen.
  • Aufgrund berechtigter Informationsanfragen von Polizei- oder Gerichtsbehörden oder wenn dies aus einem anderen Grund gesetzlich erforderlich oder zulässig ist.
  • Aufgrund eines Notfalls oder aus anderen Gründen, um die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von Dritten, Website-Nutzern oder der Öffentlichkeit zu schützen.

Diese Empfänger können in anderen Ländern als dem Land, in dem Ihre personenbezogenen Daten erhoben wurden, niedergelassen sein, einschließlich Ländern außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums, die nicht unter einen Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission fallen und daher nicht als Länder mit angemessenem Schutzniveau für personenbezogene Daten anerkannt werden, darunter die Vereinigten Staaten von Amerika. Fred’s übermittelt Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich nur an Empfänger, die ein angemessenes Datenschutzniveau bieten oder die gemäß den Datenschutzgesetzen zulässig sind, sofern geeignete Garantien vorliegen wie beispielsweise Vereinbarungen bezüglich Datenübermittlung auf Grundlage der Mustervertragsbestimmungen der Europäischen Kommission für die Datenübermittlung in Drittländer (Art. 46 Abs. 2 Buchst. c DSGVO). Eine Kopie dieser geeigneten Garantien kann über dataprotection@freds.be angefordert werden.

In jedem Fall trifft Fred’s geeignete technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen, um einen angemessenen Schutz der übermittelten oder bekannt gemachten personenbezogenen Daten gemäß den geltenden Rechtsvorschriften zu gewährleisten.

Die Fred’s-Mitarbeiter mit Zugriff auf personenbezogene Daten werden zahlenmäßig beschränkt und sorgfältig ausgewählt. Diese Personen erhalten eine Zugriffsberechtigung für personenbezogene Daten, soweit sie diese zur ordnungsgemäßen Wahrnehmung ihrer Aufgaben benötigen.

4. Welche personenbezogenen Daten kann Fred's erheben und verarbeiten?

Von Ihnen bereitgestellte Informationen

Fred’s erhebt personenbezogene Daten über Sie als Besucher der Website (d. h. Informationen, die sich auf Sie als identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen), darunter Ihr Name, Ihr Alter, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer und Ihre Präferenzen und Interessen. Diese Erhebung basiert auf der Nutzung dieser Website und insbesondere dem Ausfüllen der auf der Website verfügbaren Formulare, auf Ihrer Kommunikation mit uns oder auf Ihrer Teilnahme an interaktiven Funktionen.

Automatische Informationserhebung

Sofern Sie Ihre eventuell gesetzlich erforderliche Einwilligung dazu erteilen, können wir und unsere Drittdienstleister verschiedene Technologien einsetzen, mit denen Informationen über das Aufrufen und die Nutzung der Website erhoben und bereitgestellt werden. Derartige Informationen können sich auf die Besucherzahl, die Verweis-URL, die verkürzte IP-Adresse und die besuchten Seiten beziehen. Wir nutzen diese Informationen, um uns ein besseres Bild von der Interaktion der Nutzer mit unserer Website zu verschaffen und unsere Website entsprechend anzupassen und zu verbessern. Diese Informationen können nicht mit Ihrer Person verbunden werden, aber sollte dies doch der Fall sein, werden sie gemäß dieser Datenschutzerklärung behandelt.

  • Bestimmte Informationen werden durch Cookies erhoben. Fred’s nutzt Cookies und ähnliche Technologien auf seiner Website, wie im Abschnitt „Cookie-Informationen“ weiter unten beschrieben.

5. Ist Fred's für andere Websites verantwortlich?

Die Website kann Verweise (in Form eines Hyperlinks, eines Banners oder einer Schaltfläche) auf andere Sites enthalten, die mit dieser Website in Zusammenhang stehen. Dies bedeutet nicht automatisch, dass Fred’s mit diesen Sites oder ihren Inhabern verbunden ist.

Diese Websites fallen nicht unter die Kontrolle von Fred’s. Wir sind nicht für den Inhalt dieser Websites, die auf diesen Websites angebotenen Produkte oder Dienstleistungen oder beliebige andere Verwendungszwecke dieser Websites noch für beliebige Datenverarbeitungs- und Datenschutzpraktiken in Bezug auf diese Websites verantwortlich. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzhinweise dieser Websites zu lesen, wenn Sie sie besuchen oder dort personenbezogene Daten übermitteln.

6. Wie schützt Fred's Ihre personenbezogenen Daten?

Fred’s ergreift geeignete technische und organisatorische Maßnahmen – und fordert von jedem Drittdienstleister, der personenbezogene Daten im Auftrag und auf Anweisung von Fred’s verarbeitet, das Ergreifen derartiger Maßnahmen – zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor versehentlicher oder rechtswidriger Löschung oder unabsichtlichem Verlust, Missbrauch, unberechtigtem Zugriff, Bekanntmachung, Änderung oder Vernichtung und vor jeder anderen Form von unrechtmäßiger Informationsverarbeitung gemäß den geltenden Rechtsvorschriften.

Bitte beachten Sie, dass keine elektronische Weitergabe oder Speicherung von Informationen 100 % sicher ist. Daher können wir trotz der ergriffenen Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten nicht gewährleisten, dass Verlust, Missbrauch oder Änderung von Daten ausgeschlossen sind.

7. Welche Rechte haben Sie?

Als natürliche Person, deren personenbezogene Daten verarbeitet werden, verfügen Sie über die im Folgenden aufgeführten Rechte. Beachten Sie, dass die Ausübung dieser Rechte mit bestimmten Verpflichtungen und Voraussetzungen verbunden ist, wie in den geltenden Datenschutzgesetzen festgelegt.

Recht auf Auskunft

Sie haben das Recht, sich von Fred’s bestätigen zu lassen, ob Ihre personenbezogenen Daten von uns verarbeitet werden oder nicht. Ist dies der Fall, haben Sie das Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten, unter anderem über die betroffenen Kategorien von personenbezogenen Daten, die Verarbeitungszwecke und die Empfänger oder Empfängerkategorien. Da Fred’s in jedem Fall die Rechte und Freiheiten anderer berücksichtigen muss, ist dies kein absolutes Recht. Wenn Sie mehr als ein Exemplar der verarbeiteten personenbezogenen Daten anfordern, kann Fred’s aufgrund der Verwaltungskosten eine angemessene Gebühr dafür berechnen.

Recht auf Berichtigung

Sie haben das Recht, Fred’s zur Berichtigung fehlerhafter personenbezogener Daten aufzufordern, die sich auf Sie beziehen. Abhängig vom Verarbeitungszweck haben Sie außerdem das Recht, die Ergänzung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen, unter anderem mithilfe einer ergänzenden Erklärung.

Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“)

Unter bestimmten Umständen, die in den geltenden Datenschutzgesetzen definiert sind, haben Sie das Recht, von Fred’s die Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu fordern.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Unter bestimmten Umständen, die in den geltenden Datenschutzgesetzen definiert sind, haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung für Ihre personenbezogenen Daten zu verlangen. In diesem Fall können Ihre personenbezogenen Daten, von der Speicherung abgesehen, nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen, zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses verarbeitet werden.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Unter bestimmten Umständen, wie in den geltenden Datenschutzgesetzen definiert, haben Sie das Recht, die von Ihnen an Fred’s bereitgestellten und Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Außerdem können Sie das Recht haben, diese personenbezogenen Daten einem anderen Verantwortlichen zu übermitteln oder Fred’s aufzufordern, die Daten direkt an einen anderen Verantwortlichen zu übermitteln, soweit dies technisch machbar ist.

Recht auf Widerspruch

Unter bestimmten Umständen, wie in den geltenden Datenschutzgesetzen definiert, haben Sie das Recht, jederzeit aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Fred’s einzulegen. Fred’s kann verpflichtet werden, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beenden, außer wenn Fred’s rechtmäßige und zwingende Gründe für die Verarbeitung nachweist, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient. Dies gilt insbesondere, wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf den berechtigten Interessen von Fred’s basiert oder für statistische Zwecke erfolgt.

Recht auf Widerspruch gegen Direktwerbung

Wenn Ihre personenbezogenen Daten für Zwecke der Direktwerbung verarbeitet werden, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für derartige Zwecke der Direktwerbung (einschließlich Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht) einzulegen. 

Recht auf Widerruf der Einwilligung

Wenn Sie Ihre Einwilligung für die Verarbeitung personenbezogener Daten erteilt haben, wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben, können Sie diese Einwilligung jederzeit mit zukünftiger Wirkung widerrufen. Ein solcher Widerruf hat keine Auswirkung auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, die vor dem Widerruf der Einwilligung stattgefunden hat.

8. Wie können Sie Ihre Rechte ausüben?

Wir legen großen Wert auf Datenschutz. Aus diesem Grund verfügen wir über einen speziellen Kundendienst, der Anfragen in Bezug auf Ihre oben beschriebenen Rechte bearbeitet. Wenn Sie Ihre Rechte gemäß der geltenden Gesetzgebung ausüben oder ausführlichere Informationen über die Datenverarbeitung durch Fred’s anfordern möchten, senden Sie uns bitte eine datierte und unterzeichnete Anfrage, zusammen mit einer Kopie Ihres gültigen Personalausweises oder eines anderen gültigen Ausweisdokuments, an die oben genannte Postanschrift oder per E-Mail an dataprotection@freds.be.

9. Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Wenn Sie der Meinung sind, dass Fred’s Ihre personenbezogenen Daten nicht ordnungsgemäß verarbeitet hat, können Sie Kontakt mit uns aufnehmen. Außerdem haben Sie das Recht auf Einreichen einer Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde, insbesondere:

10. Kann diese Datenschutzerklärung geändert werden?

Vorbehaltlich abweichender Bestimmungen der geltenden Rechtsvorschriften kann Fred’s jederzeit nach eigenem Ermessen entscheiden, diese Datenschutzerklärung ganz oder teilweise mit zukünftiger Wirkung im Rahmen des gesetzlich Zulässigen zu ändern, anzupassen und/oder zu ergänzen. Auf jede Änderung an dieser Datenschutzerklärung wird auf dieser Seite hingewiesen, und Sie werden per E-Mail darüber informiert (wenn dies gemäß den Rechtsvorschriften angemessen oder vorgeschrieben ist und sofern wir über Ihre E-Mail-Adresse verfügen). Ganz oben ist das Datum der letzten Änderung dieser Datenschutzerklärung angegeben.

11. Wie lange bewahren wir Ihre personenbezogenen Daten auf?

Personenbezogene Daten werden nicht länger aufbewahrt, als für die im obigen Abschnitt 2 dargelegten Zwecke nach vernünftigem Ermessen erforderlich ist, z. B. bei einer Anmeldung für unseren Newsletter bis zu Ihrer Abmeldung oder bis zur Kündigung Ihres Newsletter-Abonnements. Unabhängig von der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in dem Zeitraum, der zum Erreichen dieser Zwecke streng erforderlich ist, werden Ihre personenbezogenen Daten anschließend für den Zeitraum aufbewahrt, in dem wir für diese Verarbeitung gemäß den geltenden Rechtsvorschriften haftbar gemacht werden können.

12. Spezielle Bedingungen für Stellenbewerbungen über diese Website

Arten von personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten, und die Zwecke der Verarbeitung

Als Verantwortlicher erhebt, verarbeitet und speichert Fred’s die personenbezogenen Daten, die Sie uns zum Zeitpunkt Ihrer Stellenbewerbung über diese Website mitteilen, insbesondere wenn Sie unser Online-Formular für Initiativbewerbungen ausfüllen oder auf ein spezielles Angebot antworten, z. B. eine Stellenausschreibung eines unserer Franchisenehmer, und Ihren Lebenslauf hochladen. Zu den erhobenen personenbezogenen Daten zählen Ihr Name, Vorname, Geburtsdatum, Ihre Postanschrift, E-Mail-Adresse und Telefonnummer, Staatsangehörigkeit, Transportmittel, Ausbildung, Sprachen, Arbeitserfahrung, Art der gewünschten Tätigkeit sowie weitere übliche Lebenslaufangaben oder andere Informationen, die Sie Fred’s und ggf. seinen Franchisenehmern freiwillig übermitteln zum einzigen Zweck der Verwaltung, Beurteilung, Einstufung, Auswahl und möglichen Einstellung von Bewerbern.

Rechtliche Grundlage der Verarbeitung

Ihre personenbezogenen Daten werden in dem Umfang verarbeitet, der für die Erfüllung eines mit Ihnen abgeschlossenen Vertrags oder für die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Ihre Anfrage erfolgen, erforderlich ist (Art. 6 Abs. 1 Buchst. b DSGVO).

Übermittlung an Dritte

Für die oben angegebenen Zwecke oder bei gesetzlicher Notwendigkeit kann Fred’s Ihre personenbezogenen Daten anderen Organisationen der Fred’s-Gruppe, seinen Franchisenehmern sowie Dritten zur Verfügung stellen, wie in Abschnitt 3 zuvor beschrieben.

Bitte beachten Sie, dass abhängig von der Stelle, für die Sie sich bewerben (z. B. eine Stelle in einem anderen juristischen Gebiet oder bei einem bestimmten Franchisenehmer), andere betroffene Organisationen der Fred’s-Gruppe oder ihre Franchisenehmer ebenfalls Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten erhalten und diese Daten für Zwecke verarbeiten können, die sie als Verantwortlicher für die Datenverarbeitung festlegen.

Wenn Sie sich für eine Position bei unserer Verkaufsstelle in Antigua bewerben, beachten Sie bitte, dass Ihre oben genannten personenbezogenen Daten an dieses Land außerhalb des EWR, das nicht unter einen Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission fällt und nicht als Land mit angemessenem Schutzniveau für personenbezogene Daten anerkannt ist, übermittelt werden können. Fred’s verfügt über geeignete Garantien für diese Übermittlung, wie in Abschnitt 3 oben beschrieben.

Aufbewahrung von Daten

Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen eines bestimmten Bewerbungs- und Auswahlverfahrens, an dem Sie teilgenommen haben, werden über einen Zeitraum von 5 Jahren nach Ende des Auswahlverfahrens aufbewahrt, sofern in den geltenden Rechtsvorschriften keine kürzeren Fristen festgelegt sind.

13. Spezielle Bedingungen für Bewerbungen als Fred's-Franchisenehmer über diese Website

Arten von personenbezogenen Daten, die wir auf unserer Seite „Franchise“ verarbeiten, und die Zwecke der Verarbeitung

Als Verantwortlicher erhebt, verarbeitet und speichert Fred’s die personenbezogenen Daten, die Sie uns zum Zeitpunkt Ihrer Bewerbung als Franchisenehmer von „Fred’s“ über diese Website mitteilen, insbesondere durch Ausfüllen unseres Online-Formulars. Dazu zählen Ihr Name, Vorname, Geburtsdatum, Ihre Adresse und Telefonnummer sowie alle anderen Informationen, die Sie Fred’s freiwillig übermitteln zum einzigen Zweck der Verwaltung, Beurteilung, Einstufung und Auswahl von Franchisebewerbern und im Hinblick auf den möglichen Abschluss eines Franchisevertrags mit Fred’s.

Rechtliche Grundlage der Verarbeitung

Fred’s erhebt und verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten in dem Umfang, der für die Erfüllung eines mit Ihnen abgeschlossenen Vertrags oder für die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Ihre Anfrage erfolgen, erforderlich ist (Art. 6 Abs. 1 Buchst. b DSGVO).

Übermittlung an Dritte

Für die oben angegebenen Zwecke und bei gesetzlicher Notwendigkeit kann Fred’s Ihre personenbezogenen Daten anderen Organisationen der Fred’s-Gruppe sowie Dritten zur Verfügung stellen, wie in Abschnitt 3 zuvor beschrieben.

Bitte beachten Sie, dass abhängig von dem Handelsunternehmen, für das Sie eine Bewerbung einreichen (z. B. ein Handelsunternehmen in einem anderen juristischen Gebiet), andere betroffene Organisationen der Fred’s-Gruppe ebenfalls Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten erhalten und diese Daten für Zwecke verarbeiten können, die sie als Verantwortlicher für die Datenverarbeitung festlegen.

Aufbewahrung von Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden nicht länger aufbewahrt, als für die Bearbeitung und Beurteilung Ihrer Bewerbung als Franchisenehmer von „Fred’s“ nach vernünftigem Ermessen erforderlich ist. Außerdem werden die Daten über den gesamten Zeitraum aufbewahrt, in dem wir infolge einer solchen Verarbeitung gemäß den geltenden Rechtsvorschriften haftbar gemacht werden können.

14. Spezielle Bedingungen für die Anmeldung von Franchisenehmern an der Unterdomäne https://intranet.fredswafflesandice.com/

Arten von personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten

Als Verantwortlicher für die Datenverarbeitung erhebt, verarbeitet und speichert Fred’s die personenbezogenen Daten, die Sie uns bei der Erstellung und Nutzung Ihres Franchisenehmer-Kontos über die Unterdomäne https://intranet.fredswafflesandice.com/ mitteilen. Dazu gehören Ihr Name, Vorname, Geburtsdatum, Ihre Adresse und Telefonnummer, Ihr Benutzername, Ihr Kennwort, Ihr Bestellverlauf und andere Daten, die mit der Nutzung Ihres Kontos in Zusammenhang stehen.

Manche Informationen werden durch die Verwendung von Cookies erhoben. Fred’s nutzt Cookies und ähnliche Technologien auf seiner Unterdomäne https://intranet.fredswafflesandice.com/, wie im Abschnitt „Cookie-Informationen“ weiter unten beschrieben.

Zwecke und rechtliche Grundlage der Verarbeitung

Wir können Ihre Daten zur Erstellung und Verwaltung Ihres Franchisenehmer-Kontos verwenden, über das Sie Bestellungen aufgeben und unser Vertragsverhältnis fortführen können.

Ihre personenbezogenen Daten werden in dem Umfang verarbeitet, der zur Erfüllung des Vertrags erforderlich ist – Art. 6 Abs. 1 Buchst. b DSGVO.

Wir können Ihre Daten verwenden, um Ihre Produktbestellungen bestmöglich zu bearbeiten und zu verwalten, Ihnen die bestellten Produkte zu liefern und zu fakturieren, unseren Steuer- und Buchführungsverpflichtungen nachzukommen und Beschwerden zu verwalten.

Ihre personenbezogenen Daten werden in dem Umfang verarbeitet, der zur Erfüllung des Vertrags (Art. 6 Abs. 1 Buchst. b DSGVO) oder einer rechtlichen Verpflichtung (Art. 6 Abs. 1 Buchst. c DSGVO) erforderlich ist.

Wir können Ihre Daten verwenden, um Sie über die Produkte und Angebote von Fred’s sowie über die diversen Fred’s-Veranstaltungen, die für Sie als Franchisenehmer von Bedeutung sein können, zu informieren (z. B. Empfang von Mitteilungen, Newslettern usw.).

Ihre personenbezogenen Daten werden aufgrund unseres berechtigten Interesses verarbeitet, unsere Franchisenehmer über unsere Produktangebote und unsere diversen Veranstaltungen zu informieren – Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO.

Vorbehaltlich der Erteilung Ihrer gesonderten Einwilligung können wir Fotos von Ihnen verwenden, die auf Veranstaltungen und Teambuilding-Events von Fred’s entstanden sind.

Ihre personenbezogenen Daten werden aufgrund Ihrer Einwilligung verarbeitet – Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO.

Übermittlung an Dritte

Für die oben angegebenen Zwecke und bei gesetzlicher Notwendigkeit kann Fred’s Ihre personenbezogenen Daten anderen Organisationen der Fred’s-Gruppe sowie Dritten zur Verfügung stellen, wie in Abschnitt 3 zuvor beschrieben.

Aufbewahrung von Daten

Die personenbezogenen Daten werden nicht länger aufbewahrt, als für die Verwaltung Ihres Franchisenehmer-Kontos nach vernünftigem Ermessen erforderlich ist. Außerdem werden die Daten über den gesamten Zeitraum aufbewahrt, in dem wir infolge einer solchen Verarbeitung gemäß den geltenden Rechtsvorschriften haftbar gemacht werden können.

15. An wen können Sie sich mit Fragen und Anfragen richten?

Wir beschäftigen einen Datenschutzbeauftragten, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten jederzeit auf transparente, präzise und rechtmäßige Weise verarbeitet werden. Wenn Sie Fragen zur Datenschutzerklärung von Fred’s haben oder Ihre Rechte gemäß der geltenden Gesetzgebung ausüben möchten, können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten (Data Protection Officer) wenden, indem Sie eine E-Mail mit dem Betreff „DPO“ an dataprotection@freds.be senden.

16. Schlussbestimmung

Diese Datenschutzerklärung unterliegt dem luxemburgischen Recht. Alle eventuellen Rechtsstreitigkeiten, die sich aus dieser Website ergeben oder die auf andere Weise mit dieser Website in Zusammenhang stehen, werden – unbeschadet Ihrer Rechte gemäß der geltenden Gesetzgebung – dem zuständigen Gericht im Großherzogtum Luxemburg vorgelegt.

Cookie-Informationen

Welche Arten von Cookies werden auf der Website verwendet?

Auf dieser Website wird Google Analytics verwendet, ein von Google, LLC („Google“) angebotener Webanalysedienst. Google Analytics nutzt „Cookies“, d. h. kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und dabei helfen, die Websitenutzung der Besucher zu analysieren. Die in den Cookies erfassten Informationen zu Ihrer Nutzung der Website werden auf Server von Google in den Vereinigten Staaten übermittelt und dort gespeichert. Vor der Übermittlung werden diese Informationen anonymisiert, indem das letzte Byte Ihrer IP-Adresse gelöscht wird.

Für welche Zwecke wird Google Analytics auf der Website genutzt?

Die Dienste von Google Analytics werden auf der Website in Anspruch genommen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Berichte über Websiteaktivitäten zu erstellen und um andere Dienste in Bezug auf Websiteaktivitäten und Internetnutzung zu erhalten.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen unserer Nutzung von Google Analytics basiert auf Ihrer Einwilligung, die Sie durch Klicken auf „Akzeptieren“ im Cookie-Banner der Website erteilen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, wie im Folgenden erläutert.

Welche Informationen erheben wir durch die Nutzung von Google Analytics?

Zu den Informationen, die wir durch die Nutzung von Google Analytics erheben, zählen: Anzahl der Besucher, Verweis-URLs, verkürzte IP-Adresse und besuchte Seiten.

Wie lange bleibt ein Google-Analytics-Cookie gültig?

Ein Google-Analytics-Cookie läuft spätestens 2 Jahre nach dem Datum seiner Speicherung ab.

Wie können Sie Ihre Einwilligung zur Nutzung von Google Analytics überprüfen, aufheben oder widerrufen?

Sie können die Verwendung von Google Analytics ablehnen, indem Sie im Cookie-Banner der Website nicht auf „Akzeptieren“ klicken. Darüber hinaus können Sie die Verwendung von Cookies durch geeignete Browser-Einstellungen ablehnen. In diesem Fall können Sie aber möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website nutzen.

Sie können die Erhebung Ihrer Nutzungsdaten und die Verarbeitung dieser Daten durch Google auch beenden, indem Sie die Erweiterung für Ihren derzeitigen Browser über den folgenden Link herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en

Weitere Informationen über Google Analytics finden Sie auf den folgenden Seiten:

www.google.com/policies/privacy/partners/

Seite „code.google.com“ mit einer Beschreibung der Cookie-Verwendung durch Google Analytics

Überblick über den Datenschutz von Google Analytics